LOM® Lösungsorientiertes Malen

nach Bettina Egger und Jörg Merz

  Das Malatelier in Münster

  Das Malatelier auf Kreta

  Das Ausbildungsinstitut

  LOM® Trauma-Maltherapie

 

START

Start

Methode

Anwendung

Ausbildung

Aktuelles

THERAPEUTINNEN

Bilder malen

Impressum

Kunsttherapie

Hirngerechtes Malen

Metaphern

Berührung

Sinnbilder

Bildwirkung

Resonanz

KONTAKT

Maltherapie

Intuition

WANDLUNG

Innere Ordnung

R U H E 

 

 

Das Lösungsorientierte Malen LOM® ist eine Form der Kurzzeittherapie, in der Anliegen direkt, mit strukturierter Methode und jenseits denkbarer Wege malend geklärt und in Ordnung gebracht werden können.

Metaphern und gehirngerechte Bilder erlauben neue, passendere oder hilfreichere innere Bilder, die Gefühle und Handlungen so steuern, dass neue Möglichkeiten im Leben entstehen können.

Mit diesen Seiten wollen wir Malinteressierte und Fachpublikum in Deutschland informieren über Therapie- und Ausbildungsmöglichkeiten in LOM®, einer maltherapeutischen Methode, die in der Schweiz von Bettina Egger und Jörg Merz entwickelt wurde.

Egger, Bettina / Merz, Jörg:

Lösungsorientierte Maltherapie 

Wie Bilder Emotionen steuern 2013

Verlag Hans Huber

Bettina Egger hat in jahrzehntelanger Atelier-Arbeit mit Kindern und Erwachsenen das Begleitete Malen (jetzt Personenorientierte Maltherapie) entwickelt. 

Mit zunehmender Kenntnis der heilenden Aspekte von Bildern, hat Bettina Egger in Zusammenarbeit mit Jörg Merz mit dem LOM® eine Methode gefunden, die es ermöglicht, Anliegen gezielt über das Erstellen von Bildern anzugehen und zu klären.

Das Gemeinsame dieser Methoden:  Metaphern und Analogien - BILDER - sind gefragt - nicht Symbole, nicht Illustrationen von Gedanken und nicht Interpretationen.

>>> WIE ES ZUM LÖSUNGSORIENTIERTEN MALEN KAM 

Texte auf dieser Homepage sind zum großen Teil aus den bisherigen Veröffentlichungen von Bettina Egger zusammengestellt.

>>> Ausbildung   Ausbildungsmöglichkeit in Deutschland